Kontakt vor Ort

Für Fragen zu unserem Programm oder Ihrer Mitgliedschaft, nutzen Sie bitte die unten stehenden Kontaktdaten.

Angaben gemäß § 5 TMG

Alternative für Deutschland AfD
Bezirksverband Hamburg-Harburg
Sand 29
21073 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 30384636
E-Mail: harburg@afd-hamburg.de

Öffnungszeiten im Fraktionsbüro

Donnerstags 13 – 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Kontoverbindung

IBAN: DE79200505501276131289
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Alternative für Deutschland (AfD)
Bezirksverband Hamburg-Harburg,
vertreten durch den Bezirksvorsitzenden: Ulf Bischoff

Sand 29
21073 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 30384636
E-Mail: harburg@afd-hamburg.de

Haftung für externe Links

Diese Webpräsenz verweist auf Webseiten Dritter, sog. externe Links. Die Alternative für Deutschland kann keine Gewähr für diese Webseiten übernehmen, da für deren Inhalte der jeweilige Betreiber oder Anbieter verantwortlich ist. Die Alternative für Deutschland prüft jedoch im Vorfeld die Inhalte der externen Links auf etwaige Rechtsverstöße. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unserer Webseite waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die zukünftigen Inhalte und die Gestaltung der verlinkten Seiten. Eine Verlinkung bedeutet nicht, dass sich die Alternative für Deutschland die Inhalte der verlinkten Seite zu Eigen macht. Ohne Hinweise auf eine konkrete Rechtsverletzung auf einer verlinkten Seite ist eine permanente Überwachung dem Betreiber nicht zumutbar. Wir werden Links, von denen uns eine Rechtsverletzung bekannt geworden ist, umgehend entfernen. Falls Bedenken bestehen, dass Inhalte dieser Webpräsenz gegen Urheberrechte verstoßen, bitten wir um Information per E-Mail an die Adresse bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de. Derartige Inhalte werden ggf. umgehend entfernt.

Alle Texte, Fotos und sonstige Gestaltungselemente dieses Internetangebots sind für die AfD urheberrechtlich geschützt, sofern nicht anderweitig gekennzeichnet. Jede Nutzung dieser Inhalte darf nur mit schriftlicher Zustimmung der AfD (Bundesgeschäftsführung) erfolgen. Soweit als Urheber oder Urheberrechtsinhaber ein Dritter angegeben ist, müssen die Nutzungsrechte vor entsprechender Übernahme von diesem erworben werden.